· 

Marco und Claudia

Engagement-Shooting

Marco und Claudia

Dann werden sie bald Hochzeit halten

ihr Ja-Wort geben und es halten und

glücklich und zufrieden sein - denn:

ein Frosch, der quakt nicht gern allein! 

Ich habe Claudia und Marco im vergangenen Jahr kurz nach dem Heiratsantrag kennengelernt. Wir haben uns bei mir im Studio getroffen und haben erzählt, uns kennengelernt und ich habe ein wenig über mich und meine Arbeit als Fotografin erzählt. Beide sind Lehrer und wissen, was sie wollen. Die Chemie zwischen uns stimmte einfach, also trafen wir uns im Oktober zum Kennenlern-Shooting in Zeven.

Standesamtliche Trauung

Und ehe ich mich versehen konnte war der Tag der standesamtlichen Trauung auch schon gekommen. Im engsten Familien- und Freundeskreis fand die Trauung im Christinenhaus in Zeven statt.

Kirchliche Trauung

Zwei Wochen später fand die kirchliche Trauung in Sittensen statt. Das Wetter meinte es nicht so gut mit uns, aber das hat Claudia und Marco nicht aus der Ruhe gebracht. Viele Freunde und Arbeitskollegen waren gekommen, um diesen besonderen Moment mit den beiden mitzuerleben. 

Als Überraschung für Claudia hat Marco den Oberstufenchor des St-Viti Gymnasiums organisiert. Eine besondere Stimmung wenn so ein Chor singt. Es gab sogar einen kleinen Beitrag auf der Homepage der Schule - Klick.

Das Brautpaarshooting fand im Anschluss in dem wunderschönen alten Gutshaus im Klostergut Burgsittensen statt. 

Gefeiert wurde im Landgut Stemmen mit guter Laune, viel Spaß und einem unschlagbaren DJ-Duo Axel und Markus. Die Worte, die Marco an seine Claudia richtete waren sehr schön und ein besonders emotionaler Moment. Nach einem wunderbaren Essen, eröffneten Claudia und Marco die Tanzfläche und anschließend wurde ordentlich das Tanzbein geschwungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0